KONZEPT
 

Der seit kurzem bestehende „Filmclub Augsburg“ hat eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. In loser Folge werden von nun an im ehemaligen Stadtkino im Zeughaus außergewöhnliche Themenabende stattfinden. Bei diesen Events sind nicht nur Perlen der Filmgeschichte zu sehen, es werden auch jeweils Gäste anwesend sein, die zu den Filmen Interessantes und Erhellendes beitragen können: Filmschaffende, Autoren, Journalisten, Experten – kurzum: Filmbegeisterte aller Art. Abgerundet wird das Ganze stets von einem musikalischen Rahmenprogramm.